5. Berliner Impro Marathon

Am Samstag, den 22. April 2017, lädt die Brotfabrik in Berlin-Weißensee bereits zum fünften Mal zum Berliner Impro Marathon (kurz „BIM“) ein. Von 18 Uhr bis Sonnenaufgang werden über 40 Impro-Spieler*innen aus etwa 20 Berliner Improvisationstheater-Gruppen und mehr als 10 Impro-Musiker*innen auf mehreren Bühnen non-stop ihr Können in der Kunst des improvisierten Theaters zeigen – und das nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch, Spanisch und Französisch. Berlin hat die größte Impro-Szene Europas und beim BIM können die Zuschauer diese in allen Facetten und Nuancen erleben und selbst mitwirken.

Wir vom Theater ohne Probe mischen nicht nur in der Vorbereitung mit, sondern werden auch während des Marathons präsent sein. Daher jetzt bereits den Terminkalender einstimmen: 22. April 2017 ist wieder BIM!

www.berliner-impro- marathon.de

 

Kommentare geschlossen.