1. Berliner Impro Marathon

improvisiertes Theater, Kino, Text, Konzert – 12 Stunden – non-stop!

Am Samstag den 27.04.2013 starten mehr als 25 Spieler von Berliner Improtheatergruppen zum ersten Berliner Impro Marathon. Ohne Unterbrechung werden sie 12 Stunden in der Brotfabrik Berlin auf 7 Bühnen und Aktionsflächen Theater, Musik, Text und Aktionen improvisieren.

Logo_BIMAm 27. April gilt: Der Weg ist das Ziel! Kein Staffellauf, kein Austausch von Spielern zur Halbzeit – ein Marathon, wie es ihn in Berlin bislang noch nicht gegeben hat. Aber die Besucher erwartet mehr als Improtheater: improvisierte Kinofilme, improvisierte Gedichte und Lieder und eine ebenfalls 12stündige non-stop Musik-Session bereichern das Programm! Die Kunst der Improvisation trifft auf die Vielfalt der Künste!

Wir von Theater ohne Probe sind aber nicht nur aktiv die 12 Stunden dabei, sondern haben auch mit organisiert.

Von uns starten:
Susanne van Dyk
Sonja Dif
Thomas Jäkel (Orgateam)

12 Stunden lang! Non-stop! Zugang und Ausgang jederzeit!

Mehr Infos unter: www.berliner-impro-marathon.de

1. Berliner Impro Marathon
27.04.2013 – 15:00 bis 3:00 Uhr

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1
13086 Berlin

Kommentare geschlossen.